Agenda 3/15

Am 13.01.2015 von Haruki

Emotionale Inszenierung von Trackingdaten: Nike+ kreiert persönliche Jahresrückblicke in Form von Animationsfilmen

Bereits letztes Jahr stellte Nike+ seinen Nutzern einen visuellen Jahresrückblick für 2013 zur Verfügung, der damals in Form eines Posters auf yearinnikefuel.com mithilfe einer Webanwendung als PDF erstellt werden konnte: Auf einer Zeitachse wurden das durchschnittliche tägliche Bewegungspensum, die aktivsten Wochentage und weitere Informationen zu Trainingsfrequenz und -intensität abgetragen.

 

Dieses Jahr geht Nike einen Schritt weiter: Zusammen mit der Kreativ-Agentur Akqa und dem französischen Illustrator McBess hat Nike+ persönliche Jahresrückblicke in Form von Animationskurzfilmen unter dem Titel „Your Year“ entwickelt. Grundlage dafür sind gesammelte Nutzerdaten des Fitnessarmbands Nike+ Fuelband und der Nike-Trainingsapp. Jedes Nutzer-Video dauert 60 Sekunden und basiert auf individuellen Daten: dem persönlichen Trainingspensum, dem Trainingsort und sogar Wetterverhältnisse werden berücksichtigt. „Outdo you in 2015“ fordert uns Nike am Ende jedes Animationsfilms auf. Naja, nicht uns persönlich.

 

Mit dem hübschen Jahresrückblick wurden nur die 100.000 aktivsten Nike+ User aus den USA und Kanada bedacht – Grund dafür, ist vermutlich der Produktionsaufwand der Filme. Trotzdem: Es ist eine attraktive und gut umgesetzte Idee, die gesammelten Nutzerdaten veredelt und mit der sich Nike bei den wertvollsten eigenen Kunden für die Treue bedankt. Auch in 2015.

Artikel kommentieren

Ähnliche Beiträge