Agenda 20/14

Am 12.05.2014 von Haruki

Das Projekt “Collins”: Entstehung eines E-Commerce Ökosystems

Nach monatelanger Aufbauphase hat das Projekt Collins nun erste Details zum eigenen Geschäftsmodell enthüllt: Die Otto-Group plant den Aufbau eines E-Commerce Ökosystems. Geplant sind drei Online-Shop Konzepte mit unterschiedlichen Positionierungen und Zielgruppen. About You ist einer dieser Shops. Er wird flankiert durch zwei weitere, unabhängig agierende Shops für spezielle Zielgruppen: Edited und Mary & Paul. Alle drei Shop-Konzepte sollen auf demselben System basieren. Ziel ist, um die Shops herum ein E-Commerce-Ökosystem aus verschiedenen Apps entstehen zu lassen, die sowohl inhouse als auch von externen Dienstleistern entwickelt werden. Die Apps sollen jeweils spezielle Zugänge zu Shop und Sortimenten schaffen und das Einkaufserlebnis unterhaltsamer und individueller gestalten. Damit das gelingt, wurde eine lernfähige Software entwickelt, die dem Kunden im Zeitverlauf immer bessere, auf seinen Geschmack abgestimmte Angebote machen kann. Als Plattform macht das Ökosystem auch die Einbindung externer Partner möglich, die eigene Produktsortimente über “About You” anbieten können. Die Otto Group geht damit einen visionären Schritt und wird vom Händler zum E-Commerce-Enabler, der über kategorieimmanente Mehrwerte hinaus eine individualisierbare Aufwertung des Einkaufserlebnisses bieten will.

Artikel kommentieren

Ähnliche Beiträge