Agenda 4/14

Am 20.01.2014 von Haruki

Jobware: Personal-Recruiting wird zum Design-Thema

Jobware veröffentliche kürzlich eine Eye-Trackingstudie zur Gestaltung von Online-Stellenanzeigen. In der Studie wird deutlich, dass modernes Recruiting zunehmend auch von der Qualität des Corporate Designs mitbestimmt wird. Die Tendenz vieler Unternehmen, sich strategisch als „Employer Brand“ zu positionieren führt dazu, dass Fragen der strategischen Markenführung auch im Kontext der Personalbeschaffung relevanter werden. So zeigt die Studie, dass es zunächst eines genauen Verständnisses der Lesegewohnheiten adressierter Bewerber bedarf, um passende Stellenanzeigen zu konzipieren. Dennoch kommt die Form nicht ohne Inhalt aus und so sehen wir Personalabteilungen und ihre externen Consultancies zuallererst in der Pflicht, die mittel- und langfristigen Bedürfnisstrukturen und Ziele potenzieller Mitarbeiter und des eigenen Unternehmens in Einklang zu bringen, um als nachhaltige „Employer Brand“ neues Personal nicht nur zu akquirieren, sondern auch im Unternehmen zu halten.

Artikel kommentieren

Ähnliche Beiträge