Agenda 3/14

Am 13.01.2014 von Haruki

CES 2014: Sensoren, Sensoren, Sensoren

Vergangene Woche fand die Consumer Electronics Show in Las Vegas statt. Jährlich werden auf der Messe die neuesten Trendprodukte vorgestellt. Neben Klassikern wie Smartphones und Fernsehern sind bei der CES immer öfter „neue” Produktkategorien wie Kühlschränke, Autos und Rauchmelder zu sehen, die durch ihre vernetzte Nutzung im Kontext des „Internet of Things“ mittlerweile in den Bereich Consumer Electronics hineinreichen. Große Überraschungen gab es laut t3n auf der diesjährigen CES aber nicht. Design Milk liefert aber einen unterhaltsamen Überblick über Produkte wie Süßigkeiten-3D-Drucker und Touchscreens auf dem Herd. Fastcompany wiederum sieht einen relativ spannenden Trend: Es gibt immer mehr Produkte mit Sensoren, die nicht nur messen, sondern anhand der gemessenen Daten unser Verhalten steuern – so zum Beispiel den Wecker namens „The Aura“ von withings, der den Biorhythmus durch Lichtimpulse beeinflussen und einen anhand der Messdaten eines Sensors im Bett aufwecken und einschläfern soll.

Artikel kommentieren

Ähnliche Beiträge