Agenda 35/13

Am 26.08.2013 von Haruki

Gamification für die Autofahrt mit der SmileDrive-App

In Zusammenarbeit mit Google hat VW eine App für Android namens SmileDrive entwickelt, die Daten über Autofahrten aufzeichnet: Location, Distanz, Dauer und Wetterbedingungen. Aus dem Zusammenspiel dieser Daten wird ein Score für den Fahrer errechnet. Zusätzlich erhält er Sticker (Achievements) für bestimmte Aktionen wie Nachtfahrten, lange Distanzen und Ähnliches. Der Mehrwehrt erschließt sich nicht sofort, aber bei näherem Hinsehen bietet die App doch zwei nützliche Features: Bei Roadtrips mit Freunden kann man die Route mit Bildern und Statusupdates aller Beteiligten verknüpfen. Und – hat man sein Auto irgendwo abgestellt und findet es nicht wieder – führt SmileDrive einen dorthin zurück, wo das Auto geparkt wurde (oder besser gesagt, dorthin wo die Bluetooth-Verbindung abgebrochen wurde). Was VW bei der App auf jeden Fall richtig gemacht hat: Sie kann mit jedem beliebigen Auto genutzt werden. Sollte der Service angenommen werden, erhält das Unternehmen exakte Profile über Unterschiede im Fahrverhalten bei bestimmten Wetterkonditionen – und das über alle Autotypen hinweg.

Artikel kommentieren

Ähnliche Beiträge